+Savic Anti-Schling-Napf und interaktives Spielzeug Pet "Enigma Large 21" 37x37x8,5cm

Artikelnummer: 39674405

Kategorie: Hundenäpfe


13,83 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung


Savic Anti-Schling-Napf und interaktives Spielzeug
"Pet Enigma Large 21"

für größere Katzen und Hunde


LASSEN SIE IHRE KATZE ODER IHREN HUND FÜR DAS FUTTER ARBEITEN!

Katzen und Hunde sind von Natur aus wahre Jäger und erarbeiten ihr Futter gerne selbst.
Die Nahrungsaufnahme über den Futternapf ist für sie also eine recht langweilige Angelegenheit.
Nichts zum Heranschleichen, kein schneller Spurt, um die Maus zu erwischen, keine aufregende Jagd.
Zum Glück können Sie dieses „Arbeiten für Futter” nachahmen.
Sie können das Futter nämlich so anbieten, dass Ihre Katze oder Ihr Hund sich bemühen muss.
Dies bezeichnet man als Futteranreicherung.

FUTTERANREICHERUNG HAT ZAHLREICHE VORTEILE:

- Wirkt Langeweile entgegen und hilft, Verhaltensprobleme zu vermeiden.
- Wirkt stressreduzierend.
- Fördert das natürliche Verhalten.
- Sorgt dafür, dass Katzen oder Hunde nicht schlingen können, führt zu einer besseren Verdauung und verringert somit das Risiko einer Magendrehung und von Erbrechen.
- Verringert das Risiko von Übergewicht.
- Aktiviert, stimuliert und fördert die Konzentration.
- Bietet Spaß, vermittelt das Gefühl von Selbstvertrauen und bringt Abwechslung.


Futteranreicherung soll das Wohlbefinden von Katzen oder Hunden begünstigen.
Es soll stets Spaß machen und darf Katzen oder Hunde nicht entmutigen.
Einfach sämtliche Fressnäpfe zu entfernen und gegen Puzzles auszutauschen, ist also nicht die am besten geeignete Methode zum Anfangen.

Wie geht man dann vor ? 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Fünf-Schritte-Plan.

BRINGEN SIE IHRER KATZE ODER IHREM HUND SCHRITT FÜR SCHRITT DAS PUZZELN BEI.

SCHRITT 1
Füllen Sie das Puzzle mit etwas, was Ihre Katze oder Ihr Hund mag (zum Beispiel Leckerlis), während Ihr Haustier Sie dabei beobachtet.
Lassen Sie Ihre Katze oder Ihren Hund zunächst an einem Leckerli schnuppern und legen Sie es anschließend in das Puzzle, und zwar an einem leicht zugänglichen Ort.
Ermutigen Sie Ihre Katze oder Ihren Hund, das Leckerli zu nehmen.
Wenn dies ohne weiteres gelingt, können Sie das Leckerli über das gesamte Puzzle verteilen.
Wiederholen Sie diesen Schritt in kurzen Trainingseinheiten an der Stelle, wo Ihre Katze oder Ihr Hund normalerweise Leckerlis bekommt.

SCHRITT 2
Stellen Sie das Puzzle jetzt neben den Futternapf, in dem sich normalerweise das Futter befindet.
Geben Sie ZUSAMMEN MIT dem normalen Futter ein Leckerli in den Napf. Zeigen Sie dem Tier, welches Leckerli Sie in das Puzzle legen.
Ermutigen Sie die Katze oder den Hund wieder, das Leckerli zu nehmen.
Lassen Sie das Puzzle immer an dieser Stelle stehen. Wenn Sie merken, dass Ihre Katze oder Ihr Hund spontan mit dem Puzzeln beginnt, ohne dass Sie ihrem Haustier helfen müssen, dann ist es für den nächsten Schritt bereit.

SCHRITT 3
Entfernen Sie den Napf mit dem Futter und stellen Sie stattdessen ein Puzzle hin.
Ihr Haustier muss nun sein normales Futter erarbeiten.
Achten Sie in dieser Phase darauf, ob Ihre Katze oder Ihr Hund tatsächlich frisst.
Ziel ist es, Ihr Haustier zu beschäftigen und ihm die Möglichkeit zu bieten, sein natürliches Verhalten auszuleben, nicht etwa es auszuhungern.

SCHRITT 4
Stellen Sie jetzt weitere Puzzles an verschiedenen Stellen im Haus auf, sodass Ihre Katze oder Ihr Hund die Wahl hat und angeregt werden kann.
Legen Sie zunächst wieder Leckerlis in diese Puzzles.
Ihre Katze oder Ihr Hund muss nun lernen, dass sich das Futter nicht nur in anderen Gegenständen als einem Fressnapf befinden kann, sondern auch an verschiedenen Stellen im Haus zu finden ist.
Gilt nur für Katzen: Es wird empfohlen, um mindestens ebenso viele Puzzles aufzustellen, wie Sie Katzen haben, plus ein zusätzliches Puzzle (d. h. mindestens drei Puzzles für zwei Katzen).
Verteilen Sie die Puzzles im ganzen Haus, sodass unter den Katzen kein Konkurrenzkampf um die Puzzles entsteht.
Achtung: Wenn Sie mehrere Hunde haben, wird die Verwendung von Futterpuzzles nicht empfohlen.
Hunde neigen im Gegensatz zu Katzen mehr dazu, weiter zu fressen.
Dies würde einen Streit innerhalb der Gruppe verursachen, da mehrere Hunde vom gleichen Puzzle fressen möchten.

SCHRITT 5
Die Futteraufnahme ist für die Katzen oder Hunde jetzt zu einer aufregenden und abwechslungsreichen Beschäftigung geworden.
Sie werden überrascht sein, wie geschickt diese Raubtiere sind und wie schnell sie lernen.
Halten Sie die Spannung für die Katze oder den Hund aufrecht, indem Sie die Puzzles abwechseln und sie hin und wieder an einer anderen Stelle aufstellen.
Beginnen Sie immer mit einem einfachen Niveau.
Sobald Ihre Katze oder Ihr Hund dieses Niveau beherrscht, können Sie im Laufe der Zeit zu einem höheren Niveau wechseln.

HINWEIS
Lassen Sie Ihr Haustier nicht alleine, wenn es zum ersten Mal das ENIGMA benutzt.
Beobachten Sie Ihr Haustier, wenn es bei der Benutzung auf ENIGMA kaut.

- Aus hochwertigen Materialien.
- Mit Antirutsch-Unterseite am Außenring für mehr Festigkeit und Stabilität.
- Einfach zu demontieren und reinigen, nicht Spülmaschinenfest.


Maße:
ca. 37 x 37 x 8,5 cm

*Abbildung kann vom Original abweichen !
*Gewichts/Inhaltsangaben können herstellerbedingt abweichen !
*Abmessungen können herstellerbedingt abweichen !


Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: